Mittwoch, 27. Oktober 2010

Tisch-Ufo Nr. 5

.
.
Baktus Nr. 13 / 2010
.

.
Das 5. Ufo ist fertig!
.
Ein Baktus aus einem 50g Knäuel 4-fach-Irgendwas, das ich mal ertauscht habe
.
Da ich mit einzelnen 50g Knäueln nichts anfangen kann (und ehrlich gesagt auch nicht mag), habe ich mal beschlossen, aus allen, die noch vorhanden sind, Baktusse zu stricken.
.
Dieser hat besonders lange gedauert, weil ich mir die Rundstricknadel, auf der ich ihn gestrickt habe, "entliehen" habe um einen Revontuli zu stricken.
Dann kam das nächste Tuch...und das nächste... und noch eins... und der arme viertelfertige Baktus rutschte im Wollkorb immer tiefer und tiefer.
.
Nun hat er´s ja überstanden - und ich bin wieder ein Ufo los!
.
Btw... im Ufo-Korb liegt noch ein angefangener Baktus...
.
Soll ich ihn zu den Tisch-Ufo´s packen? Oder gleich fertig stricken?
.
.
*Den inneren Schweinehund an der Kehle haltend*
.
xeena

Kommentare:

Michaela hat gesagt…

Woah, die Wolle habe ich mal für Socken verstrickt - hätte nicht gedacht, dass die als Baktus so toll aussieht.
Wenn Du noch so einen ähnlichen auf Lager hast - immer ran! Der hier ist nämlich toll!

Liebe Grüße,
Michaela

Karin hat gesagt…

Die einzelnen Knäule mag ich auch nciht. Aber toll ist er geworden dei Baktus.

LG Karin

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo,

eine schöne Färbung hat der Baktus,
Du warst ja wieder ganz schön fleißig.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche