Freitag, 5. November 2010

Tisch-Ufo Nr. 7

.
.
Socken Nr. 36 / 2010
.

.
Aus einem Knäuel Opal-Schafpate mit der für mich üblichen Anzahl von 60 Maschen und den ebenso üblichen 2,75er Nadeln.
.
Leider frisst das Hebemaschenmuster dermassen viel "Länge", dass im Endeffekt nur Socken in Größe 38 statt in 41 entstanden sind
.
Was soll´s - wieder ein Ufo weniger und zur "Belohnung" habe ich noch ein Paar 8-fach-Stinos angeschlagen
.
Erwähnte ich schon, dass in der Ecke meines Sofas nur noch 3 Paar Socken-Ufo´s liegen?
.
.

Kommentare:

hei-zschi hat gesagt…

ich finde die sehen super aus und würden mir sogar passen, ich lebe zum glück auf kleinem fuß^^

lg

Michaela hat gesagt…

Drei Ufo-Paare? Da könnte man wirklich direkt neidisch werden! Übrigens ist das hier ein besonders schönes Paar geworden. Herrliche Farben gegen den Novemberblues! (Nur doof, dass es nicht für die gewünschte Größe gereicht hat...)

Liebe Grüße,
Michaela