Mittwoch, 17. November 2010

Tisch-Ufo Nr. 8

.
.
Socken Nr. 38 / 2010
.

.
Lieber Gott, was bin ich froh, dass dieses Ufo endlich fertig ist!
.
Das Muster ist wunderschön, aber das Garn ist einfach besch....eiden!
.
Es ist Regia Hand Dye Effect und wie man dieses Garn als Sockenwolle deklarieren kann, wird mir immer ein Rätsel bleiben!
.
Nicht nur, dass sie ungefähr so "kuschlig" ist, wie ein Hanfsack - sie verstrickt sich einfach grauenhaft!
.
Die restlichen Knäuel dieser Serie werden Tücher, das schwöre ich euch!
.
.
Erwähnte ich schon, dass ich bis auf 2 alle Tisch-Ufos weggestrickt habe?
.
(nagut, 2 habe ich geribbelt *g*, dafür habe ich aber einige zusätzliche Sockenpaare als "Zwischenspiel" reingeschoben... äh, gestrickt)
.
Am Sonntag gehts in Urlaub und da nehme ich mir 4 Nadelspiele und 4 meiner schönsten Wollknäuel als Belohnung mit!
.
.
xeena
.
P.S.: Happy Birthday, Cowboy - und in Zukunft viel Spass auf der "Flamingo-Road"!!!
.

Kommentare:

monja hat gesagt…

Die Socken sehen toll aus! Das Muster entschädigt vielleicht für die besch...Qualität. Ich hoffe für Dich das sie nach dem Waschen vielleicht etwas kuscheliger werden?! Jedenfalls werde ich wohl die Finger von der Wolle lassen!
lg monja

Claudia hat gesagt…

Ups.... da danke ich mal für den Hinweis, ich bin nämlich auch kurz davor gesesen so ein Ufo einfliegen zu lassen. Aber Hanfgefühle an den Füßen ??? Neee ich weiß nicht recht. Vielleicht mit ganz viel Perwoll und sanfe Handwäsche ????
Grüßle Claudia

Nise hat gesagt…

Ich habe diese Wolle auch schon verstrickt-letztes Jahr....GRAUENHAFT! Die Sockenwolle von Regia ist ja normalerweise gut, aber diese Wolle ist unter aller Kanone!