Sonntag, 16. Januar 2011

Wieder mal Resteverwertung

.
.
Socken Nr. 06 / 2011
.
.
Kindersocken aus einem Rest von einer 6-fach
Opal-Hundertwasser-irgendwas
.
48 Maschen / Ndl
auf 4,00er KnitPro-Hölzern
.
Bin gespannt, wie lange sie hier liegen, bevor sie wieder in der Hosentasche meines Grossen verschwinden und danach an die Füsse des Babys wandern *g*
.
.
Sooo, heute wird die Australian Open eröffnet und genau deshalb gibt´s Mindless Knitting - ein Heidetuch aus einem 6-fach Zauberball
.
.
xeena

Kommentare:

Karinchen hat gesagt…

Ich kann deinen Großen verstehen, es ist ja auch ein wunderschönes Paar.
LG Karin

tinassoeckchen hat gesagt…

schön sind sie geworden, niedlich so kleine Socken....

liebe Grüße
Tina

Oli hat gesagt…

Wow - schon beeindruckend was da so über´s Jahr produziert wird. Solche Socken bekommt man ja nur noch auf den Weihnachtsmarkt - wär vielleicht mal ne Idee für dieses Jahr ist ja noch ein Weilchen hin und in 11 Monaten lässt sich einiges stricken.