Mittwoch, 12. Oktober 2011

Es herbstelt...


Decke Nr. 3 / 2011



Weil´s draußen langsam kalt wird - und das Nordlicht eine echte Frostbeule ist - habe ich mir kurzerhand 2,5 Kilo reine Baumwolle geschnappt und für ihn daraus diese "Couch-Lümmel-Decke" gehäkelt.

Da sie mit einer Größe von 180 x 180 cm nur sehr schwer fotografierbar war, hat mein Fotografensohn die Decke kurzerhand auf einen Busch, bzw. auf die Wiese vor dem Balkon geschleudert und dann vom Balkon aus fotografiert - schlau, gell :-)

Die Farben sind ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber andere gab mein Baumwoll-Stash leider nicht her... und ganz ehrlich: hauptsache warm *fg


Somit ist wieder ein platz- und zeitintensives Ufo beendet und ich habe Platz für Neues - was soviel heisst, dass ich im Urlaub gleich mit der nächsten Restedecke anfangen kann/sollte, denn mein Sockenwoll-Restekorb hat inzwischen bestimmt wieder die 5kg Marke durchschlagen!

Allerdings wird die nächste Decke wieder gestrickt!

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Cleveres Kerlchen dein Sohn:-)
Die Decke sieht spitze aus,so richtig kuschelig!
LG Sonja

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo,

wunderschön sit Deine Kuscheldecke geworden. Respekt.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Clumsy hat gesagt…

Aww, die Decke ist toll. Ich bibber hier gerade, magst mir die nicht rüberbeamen? ;)

Wirklich toll!

LG
Claudia