Samstag, 8. August 2009

Mein Ishbel....

.
.
... ist fertig!
.
.
Gestrickt aus 110g "Frische Fische" Zauberball
.
Die "Zipfel" gehen übrigens auch über die Spitze vom Tuch - man sieht sie nur nicht, weil die Tuch-Spitze umgeklappt auf der Sitzfläche vom Sofa liegt :-)
.

143 cm breit

und

78 cm hoch

.

Beim Spannen ist mir doch glatt eine Katastrophe passiert - eine Masche neben der Mittelmasche ist mir ein Faden GERISSEN!

Aber Gott sei Dank ist es mir gelungen, den Schaden absolut unsichtbar zu beheben *uff*

Mir blieb fast das Herz stehen, sag ich Euch!

.
Aus den übrig gebliebenen 90 g vom 2. Zauberball mache ich evtl. einen Baktus - aber erst müssen die 2 angefangenen "Bakteen" fertig werden :-)

xeena

.

Kommentare:

Ricki hat gesagt…

Na da wär mir wohl auch das Herz stehen geblieben!!
Freu mich für dich, dass Du es so toll hin bekommen hast!!
Ist wirklich schöööön geworden , Dein Ishbel!
Liebe Grüße Ricki

wupperbaer hat gesagt…

Toll geworden....nur leider verstehe ich die Strickschrift nicht...

LG Regina

kuestensocke hat gesagt…

Wow ein schöner Ishbel - ganz klar, dass der nicht warten konnte bis er trocken ist. Hast Du super hingekriegt auch die Not-OP damit es ein Traumteil bleibt. Viel Spaß beim Tragen! LG Kuestensocke

Tina hat gesagt…

Oh dein Ishbel sieht echt klasse aus!!! Und zum Glück konntest du den Unfall beheben.

LG Tina

Damaris Keller hat gesagt…

Sieht wirklich toll aus Dein Ishbel, wobei Frau ja gerne auf solche Schreckerlebnisse verzichten würde. Zum Glück hast Du das hingekriegt. Kompliment.
Liebe Strickgrüsse
Damaris

Ricarda hat gesagt…

Oh Gott, gar nicht auszudenken so ein Unglück nach so viel Arbeit. Ich freue mich, dass du es beheben konntest! Und das Tuch ist bildschön!

Liebe Grüße
Ricarda