Dienstag, 6. Oktober 2009

Zum Geburtstag...

.
.
... gab´s Zauberbällchen
.

.
....vom Cowboy
.
2x Schatten
2x Jeans
2x Brombeere
.
Damit daraus auch schöne Tücher werden können, gab´s vom großen Sohn noch 2 Knitpro Rundstricknadeln dazu *hach*
.
Somit erhöht sich mein Zauberball-Vorrat auf
12, die gut in Lavendel und Zedernholz eingebettet ihrer Verarbeitung entgegen warten!
.
Der Rest der Geschenke war alles "nichtstrickig" und wird deshalb verschwiegen :-)

Kommentare:

kuestensocke hat gesagt…

Ist ja unglaublich, dass Deine Familie Dein Hobby mit Geschenken würdigt! Toller Mann, toller Sohn.
Na dann wünsche ich Dir gute Projekte für die Zauberbälle, nicht dass die noch in der Restedecke landen *Zeigefinger heb*
LG Kuestensocke

xeena hat gesagt…

Meine schönen Bällchen? Niemals - ich krieg ja schon feuchte Augen, wenn ich Socken daraus stricken soll (obwohl meine Fuchsienbeetsocken ein wahrer Traum sind)!

Andererseits.... ich habe irgendwo in einem Blog Socken aus dem Schattenball gesehen - ich glaub, die mach ich mir schnell!

Aber erst den heutigen Patch fertig stricken, ich weiss!

LG

xeena

Britta hat gesagt…

das ist doch ein tolles Geburtagsgeschenk, meine Familie denkt da nicht dran, mir was zum stricken zu schenken

Viel Spaß damit

LG Britta :-)

xeena hat gesagt…

@ Britta
Wenns nach meinem Cowboy ginge, der würde mir jede Wolle kaufen, so lange ich Platz habe, sie unterzubringen (was durch den 4-türigen Schrank, den er mir, nur für meine Wolle geschenkt hat) wesentlich erleichtert wird.
Nur wegen dem bis zum Bersten vollen Keller muffelt er ab und zu ein bisschen!
Im Gegenzug bekommt er aber auch jedes Paar Socken, das er will - und sei es noch so schwer zu stricken :-)
Ne, ich geb´ ihn nicht her!

lg xeena