Donnerstag, 18. Februar 2010

Hilfe, ich spinne!

.
.
Wer jetzt zu mir sagt "Du spinnst!!!"...
.
...der hat recht!
.
Eine neue Sucht ist eingezogen!
.
Dieses nette Dingelchen habe ich im großen Auktionshaus beim Wollezwerg erbeutet!
.
...und natürlich gleich ausprobiert!
.

.

Meine erste selbstgesponnene Wolle!

.

Ging doch gar nicht so schlecht für einen "Ersttäter"
.
Stellenweise noch ein bissel viel Drall, aber alles in allem gefällt mir das "Ersponnene" ganz gut

.
Und schon reitet mich die Gier nach einem "richtigen" Spinnrad!

.
Ich müsste nur jemanden kennen, der Ahnung von Spinnrädern hat und mir ein günstiges und gutes Anfängerspinnrad empfehlen kann...

.

Ich geh dann mal spinnen....

.

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Boah, das sieht super aus! Ich hab so eine Spindel auch, bin aber wohl zu blöd dafür..... Nach welcher Anleitung hast du geübt ;-)
Liebe Grüße
Nicole

xeena hat gesagt…

huhu nicole!

ehrlich gesagt, mache ich das ganz anders als in den anleitungen gezeigt :-)

ich zieh mir den kammzug vorher passend, lege ihn dann neben mir auf die sofalehne (schön gestapelt, dass er ohne sich zu verwirren abläuft und dreh dann erst die spindel und lass das band durch die finger laufen.

zupfen und drehen geht aufgrund meiner momentan etwas steifen finger nicht - aber es klappt auch so und riesenspass machts auch

lg

xeena

Angelika hat gesagt…

Tolles Ergebnis, ich kann nicht glauben, dass Du anfängst.

Spinnrad? Ich hätte ein 6 Monate altes Ashford Traveller abzugeben, kannst Dich gern melden, dann gibt es Bilder.

Lieben Gruß aus Bärlin, Angelika.

Netty hat gesagt…

Boah, toll gemacht!
Ich habe auch so ein Teil, aber seit dem Stricktreffen mit Angelika´s Hilfe leider nicht wieder versucht.
Schade eigentlich. Aber ich kopiere mir mal Deine Erklärung und werde es ganz sicher noch einmal versuchen.

Liebe Grüße von Netty

xeena hat gesagt…

huhu angelika!

wenn du magst: melde dich doch bitte per mail unter

xeena@gmx.de

lg

xeena

simone hat gesagt…

na ,das sieht doch schon gut aus :-))

lg simone

Kaddie hat gesagt…

Wow! Das sieht ja klasse aus! Ich hab ja auch erst vor kurzem angefangen zu spinnen, aber so gut waren meine ersten Ergebnisse nicht (ich hab´s dann zum üben auch so gemacht wie du). Wenn du magst, kannst du dir meine Ergebnisse ja auch mal anschauen (http://kaddie282.myblog.de/)

Liebe Grüße
Katrin

BiancaG hat gesagt…

Huhu Xeena,


jaa also ich weiß gar nicht - ich bin total begeistert von deinem ersten Garn - meins hatte eher Ähnlichkeit mit "schwangeren Regenwürmern". Haste prima gemacht UND ich kann nur bestätigen - es ist eine Sucht, aber eine total entspannende. Wenn du erst mal ein Spinnrad hast, wirst du es genießen, bei den ersten Sonnenstrahlen auf dem Balkon oder Terrasse zu sitzen, ein Töpfchen Kaffee oder Tee und genüsslich die Wolle durch die Finger laufen zu lassen. Du kannst echt stolz auf dich sein !!! Weiter so - ein Spinnrad läuft dir bestimmt bald über den Weg.

Grüßle Bianca

green.eyez hat gesagt…

hallo xeena-
die wolle hast du toll gesponnen!
aber vorsicht! jetzt wirst du auch einen "stash" zum spinnen brauchen!

;0)

hugs, char