Samstag, 2. Oktober 2010

Winter wird´s...

.

Fäustlinge


.
Aus einem seeehr gut abgelagerten Knäuel 6-fach Wolle ohne Banderole wurden diese Fäustlinge gestrickt.
.
Sie passen perfekt und sollen verhindern, dass dem Cowboy beim morgendlichen Scheiben abkratzen die Finger abfallen :-)
.
Dafür, dass ich die letzten Fäustlinge gestrickt habe, als mein Großer in den Kindergarten ging (was inzwischen 18 Jahre her ist), sind sie wirklich gut gelungen.
.
So, jetzt noch ein Paar zum Wechseln und dann wieder ran an die Ufo-Beseitigung und die Weihnachtsproduktion... und ans Spinnen - ich hab da einen Kammzug auf dem Rädchen, ich sag´s euch... *schwärm*
.
.xeena
.
P.S.: Über den Farbfehler im Garn habe ich mich schier schimmlig geärgert - aber um 5 Uhr früh wollte ich dann wirklich nicht mehr stückeln, ich wollte nur noch fertig werden und ins Bett!
Gott sei Dank stört es den Cowboy nicht - mich schon!
.

Kommentare:

stricknadel hat gesagt…

Hallo Xeena,

Mich stört der kleine Farbfehler auch überhaupt nicht, im Gegenteil, ich finde die Fäustlinge richtig schön.

Liebe Sonntagsgrüsse
Damaris

...die wieder einmal ausgiebig bei Dir gestöbert hat, spannend, spannend...

niewiederbarfuss hat gesagt…

Ich finde die Fäustlinge auch klasse und der Farb*fehler* zeigt nur von oben schon an, das es der linke Handschuh ist ;-)

ganz lieb grüßt Bremate