Freitag, 30. März 2012

Gruslig, einfach nur gruslig...

Selbstgesponnen 02 / 2012

Nachdem sich der Strang, den ich bereits vor längerer Zeit bei ebay ersteigert hatte, schon beim ersten Anfassen als richtig "iwäääh" erwies, beschloss ich, ihm zu etwas mehr Weichheit zu verhelfen und habe kurzerhand 45g davon durch mein Kardiertier gejagt.

Dadurch von Unmengen Spreu, Sand und sonstigen Beimischungen erleichter, fasste er sich tatsächlich ein wenig fluffiger an und ich begann voll Hoffnung, ihn zu verspinnen...

Ohje, ohje, ohje - in meinem Leben hatte ich noch nie so etwas grausliges auf dem Rad!
Widerborstig, hart, klumpig usw - kurz, die Fasern sind ein Graus!

Obwohl alles in mir schrie: "Schmeiss den Krempel doch einfach weg", spann ich die 3 Batts so schnell wie möglich fertig, nur um sie vom Rad zu haben.

Ein Fünkchen Hoffnung setzte ich auf ein entspannendes Perwoll-Bad und ein paar "leichte Schläge" mit dem Strang an die Badfliesen.

Aaaaber - schlimmer geht immer!
Kaum lag der Strang im Wasser hatte ich plötzlich eine tiefrote Brühe in der Schüssel! Ich wusste gar nicht, dass so viel Farbe im Strang war, wie da plötzlich rauskam!

Nuja, langer Rede kurzer Sinn:
Ich hab ihn gewaschen, gespült, verprügelt und getrocknet - und gleich nach dem Fotografieren gaaaanz tief in meiner Schublade versteckt!

Fazit, das Ding mag zwar jetzt fluffiger sein, aber es fasst sich nach wie vor an wie Putzwolle (wobei ich glaube, sogar DIE ist weicher!).

Was soll ich damit nur tun?

Kommentare:

Rittersporn & wilde Wicke hat gesagt…

Och, das ist sooooo schade um die viele Arbeit - der Strang sieht so lieblich aus, ich kann es kaum glauben, dass er so gruselig ist :)
liebe Grüße Maria

xeena hat gesagt…

Hallo Maria!

Möchtest du ihn denn haben? Ich gebe ihn zur Adoption frei - sofort! :-)

LG

xeena

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Oh je..schade um deine Mühe,aber du hast das Beste versucht.Ich habe da auch keine Idee was du daraus machen könntest:)
LG Sonja

mimy hat gesagt…

Ohje, sowas hatte ich auch mal, das hat Nerven gekostet, und der Strang liegt auch immer noch ziemlich unbenutzt irgendwo rum. Tja, was sollst du damit tun? Ich glaube der Socken-gehen-immer-Spruch ist da nicht angebracht, ...hm, Filzpuschen vielleicht?
LG mimy

Elke hat gesagt…

Weg damit! Wenn er Dich schon den ganzen Weg genervt hat, findet er vielleicht nie mehr den Weg aus der Lade. Ich finde es immer sehr befreeind mich von etwas Ungeliebten/Unnützen zu trennen.
LG
Elke

Rittersporn & wilde Wicke hat gesagt…

Hallo Xena!
Ich lese heute erst Dein Angebot!!!
Klar, den adoptiere ich doch sofort :))
meine Addi: mieze62(at)gmx.de
liebe Grüße Maria

xeena hat gesagt…

huhu maria!

du hast mail :-)