Mittwoch, 2. Mai 2012

Farben-Test...


Gefärbtes


Heute mal ganz ohne besondere Spielerei und Farbmischungen!

Da ich mir vor ein paar Wochen das erste Mal Landscape Farben bestellt habe, wollte ich deren Farbintensität testen und habe ganz ohne Schnickeldi gefärbt.

Ich wollte wissen, wie intensiv die Farben sind und habe deshalb einfach oben am Strang den ersten Zug gefärbt und den Rest vom Strang dann noch mal durch den Rest der "Farbbrühe" gezogen. Je nachdem, wie viel Farbe noch im Wasser war, auch noch einen dritten Zug.

Mein Fazit: Die Landscape Farben lassen sich gut anmischen, decken gut und bluten beim Waschen gar nicht oder kaum noch aus!

Fixiert habe ich in der Mikrowelle, 2x 3 Minuten im Toppits Dampfgarbeutel.

Danach einfach ohne auskühlen in eine Schüssel mit kaltem Essigwasser geworfen kurz ausgeschwenkt und dann zum Abtropfen über die Badewanne gehängt.

Am nächsten Tag dann ab über´s Balkongeländer in die Sonne und fertig waren bunte, flauschigweiche Sockenwoll-Stränge.

Ausserdem lassen sich Landscape und Ashford-Farben problemlos untereinander mischen :-)

Einen der grau-weissen Stränge habe ich schon angestrickt und ich muss sagen: schöööööööööön!!!

So, für heute war´s das aus dem Hause xeena, aber morgen müsst ihr unbedingt gucken kommen - es gab nämlich wunderschöne Post von Maria *hach*


Kommentare:

Rittersporn & wilde Wicke hat gesagt…

Warst Du aber fleißig!!!!! Sind allesamt schöööne Strängelchen... tolle Farben, da gibt es hoffentlich bald Anstrickbilder!?
liebe Grüße
Maria

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ganz tolle Färbungen,da möchte man am liebsten alle miteinander anstricken:)
LG Sonja