Montag, 22. Februar 2010

Ich bin soooo stinksauer!!!

.
.
...auf diesen verhexten Zauberball!
.

.
Vorgestern habe ich angefangen, das Tuch "Amelie" zu stricken.
.
Bereits nach kurzer Zeit hatte ich den ersten Knoten. Naja, nicht gut, aber nicht zu ändern und kommt bei Zauberbällen ja durchaus mal vor - also Knoten rausgesäbelt, die Enden sauber eingestrickt und weiter gehts...
.
1,5 Reihen weiter: Der nächste Knoten (da habe ich dann schon etwas gegrummelt)
.
Tapfer weitergestrickt - 5 Reihen, dann war er da: Der 3. Knoten!!!
.
Die Worte die mir da durch mein schlagartig ergrautes Haupt gingen, möchte ich lieber für mich behalten! Aber ich dachte, schlimmer könnte es nicht werden und nach dem ordentlichen Einstricken der Enden gings weiter... bis zum nächsten Knoten!
.
Langer Rede kurzer Sinn:
.
Nach 4 gefundenen Knoten habe ich das Knäuel mal näher in Augenschein genommen und konnte, ohne drin rumzuwühlen, noch weitere 2 Knoten entdecken!
.
Stellt Euch das mal vor: 6 Knoten in ca. 30g Zauberball - wieviele da wohl insgesamt drin sind?
.
Am Liebsten hätte ich den ganzen Krempel hochkant über den Balkon gepfeffert, das sage ich euch!
.
Unter Aufbietung sämtlicher körperlichen Beherrschung und Ableiern des Mantras "Nicht wegwerfen, nicht wegwerfen, nicht wegwerfen" konnte ich das dann verhindern und machte mich wutentbrannt (und nicht gerade zartfühlend) daran, den ganzen Mist aufzuribbeln.
.
Da das meine Laune nicht gebessert hat, habe ich meine grummelige Stimmung gleich ausgenutzt, mir meinen Strickkorb geschnappt und alle "Leichen" sowie dasjenige, was mir inzwischen wegen Form, Farbe oder Muster nicht mehr gefällt, rigoros geribbelt... und glaubt mir, das war einiges!
.
Mit richtig mieser Laune fällt nämlich das allseits bekannte "Da steckt doch schon sooo viel Arbeit drin, das kann ich nicht ribbeln" schlagartig weg!!!
.
.
So, und jetzt dürft ihr mich gerne trösten
.
*wuäääääähhhh*

Kommentare:

Inka hat gesagt…

und warum sind die Zauberbälle dann so teuer? Ist Gold in den Knoten drin???

Verstehe das nicht so, da sollte es Schmerzenszulage geben! *tröst*

Tina (Tichiro) hat gesagt…

Schick den Zauberball an Herrn Schoppel, soweit ich weiß, bekommst Du dann Ersatz. Muss wohl ein Montagsknäuel gewesen sein.
Ich habe in vier Zauberbällen bisher nur einen einzigen Knoten gehabt.

Liebe Grüße
Tina

Gudrun hat gesagt…

hallo,
ich würde reklamieren.Einfach ne Mail und ein Foto dazu.Denke Schoppel wird sich schon kulant zeigen.War doch bestimmt keine 2.Wahl die du gekauft hast.Oder frage einfach wie viele Knoten nach ihrer Meinung drin sein dürfen.Ich wäre da auch echt sauer .Den billig sind sie ja auch nicht gerade.

Gruss Gudrun

Wollfrosch hat gesagt…

Guter Rat von Tina. Reklamieren ist angesagt.
Kann Dich gut verstehen. Das würde mir auch nicht gefallen.
Aber ich kann mir gut vorstellen, daß Du das Knäuel ohne Probleme ersetzt bekommst.

LG von Jule

Alexandra hat gesagt…

Oh Du Arme.. ich konnte mir Dank Deiner so treffend gewählten Worte Deine Wut so richtig bildlich vorstellen ;-)
Ich mag Schoppel ohnehin nicht und das hat mehrere Gründe und würde den Kommentar sprengen.
Fühl dich mal virtuell gedrückt
LG Alexandra

Birgit hat gesagt…

Hallo Xeena, so ein Mist - wie ärgerlich! Die Farbe des Zauberballs ist superschön und ist auch auf meiner Wunschliste. Ich denke auch, Du solltest das Knäul umtauschen.
Eigentlich nicht schlecht, wenn man sich von so altem Zeug trennt. Sowas bremst einen immer und wenn Du da gleich mal ordentlich aufräumen konntest, ist das doch wenigstens eines gute Geschichte
;-)))
Liebe Grüße zu Dir
Birgit

Ilse hat gesagt…

Kann ich gut verstehen, dass du sauer bist. Ich würde der Firma Schoppel meinen Ärger einfach hinmailen, und wäre bestimmt nicht zimperlich dabei. Immerhin kostet so ein Zauberball ja auch zehn Euro, da kann man auch erwarten, dass die Wolle in Ordnung ist.

LG Ilse

Jaden hat gesagt…

Hi,

ich kann mich nur anschließen: Rekalmieren! Das sind nun wirklich eindeutig zu viele Knoten, sowas muß man - vor allem bei dem Preis - nicht hinnehmen.

Eigentlich sollte da noch ein Zusatz drin sein, nicht nur Ersatz - wer zahlt einem denn bitte die ganze Zeit, Mühe und die Lebenszeit, die einem der Ärger auch noch kostet? ^^;

Fühl dich getröstet...
Jaden

kuestensocke hat gesagt…

Du bist zurecht sauer! Bei den Preisen kann Frau eine ordentliche Qualität erwarten! Ich hätte mir die Mühe des Ribbelns nicht gemacht, sondern einfach die Nadeln gezogen und alles zurück in den Laden gebracht bzw. zurück geschickt. Beim nächsten Zauberball wünsche ich Dir mehr Glück! LG Kuestensocke

Sonja hat gesagt…

Also ich liebe ja den Zauberball, aber es ist wirklich wahr, manchmal sind Knäuel dabei da raufst du dir wirklich die Haare...und bei dem Zauberball ist das wirklich nicht so ohne, da der Farbverlauf ja in sich verschmilzt.....Aber reklamieren kanst du, du kriegst dann ein Ersatzknäuel...und sie sind nicht alle so , ehrlich, ich stricke viele solcher Bälle

Petra hat gesagt…

*Virtuell über den Kopf streichel* Ich würde reklamieren! Das muss nicht sein.

LG
Petra

Michaela hat gesagt…

Frechheit! So viele Knoten in einem s**teueren Zauberball? Pah, da wäre ich auch ordentlich stinkig! Also: Zurückschicken und ordentlich jammern! Ich wünsche Dir, dass sie Dich ordentlich entschädigen!

Liebe Grüße,
Michaela

Tina hat gesagt…

Unbedingt Umtauschen! Das ist ja wirklich unzumutbar.

Aber mal ehrlich, irgendjemand muss ja diese Knoten geknotet haben, dafür gibt's doch noch keine Maschinen, oder? Was sich so jemand wohl denkt, wenn er alle paar Meter einen Knoten macht? Gibt's da nicht auch sowas wie eine Qualitätskontrolle? Oder bin ich da jetzt naiv?

Ich wünsch dir einen wunderschönen Ersatz. Die Farbe, die du ausgesucht hattest sieht ja eigentlich traumhaft aus ...

LG,
Tina

socksstreet hat gesagt…

ach menno, ich hatte in den Frischen Fischen auch mehrere Knoten und da war nix von schönen Farbverläufen und -übergängen. Das macht ja die Wolle aus und ich fand es auch sehr schade. Deswegen halte ich mich mit dem Kaufen zurück. Obwohl diese Farbe hier bei Dir echt süß ;) ist!

sei lieb gegrüßt
Ute

s´hexerl hat gesagt…

Die meisten haben Dir ja schon geraten zu reklamieren. Ich weiß, das kostet Überwindung, gerade dann, wenn man so stinkig ist. Aber im Regelfalle wird wirklich sehr kulant von den Garnherstellern gehandelt und Ersatz sollte kein Problem sein. Desweiteren kann ich mich nur den Worten von Birgit anschliessen:
Sieh das Ganze positiv, denn schliesslich hast Du jetzt mit deutlich weniger Schmerzen einiges an "Ballast" aus Deinem Strickkorb eleminiert ;-)
liebe Grüße,
NAdja

Ricarda hat gesagt…

Oh, da wäre ich auch vor Wut geplatzt GRRRRRRRRRRRRR

Wenn es aber dazu beigetragen hat, halbherzige Projekte auszumisten, war es ja wenigstens für etwas gut ;-) Mache ich auch von Zeit zu Zeit und immer mit dem Vorsatz, nur noch lustzustricken *lach*

Auch von mir ganz liebe Tröstegrüße

Ricarda (bin gespannt, ob du Ersatz bekommst, denke aber schon...)

Schnuffelwolle hat gesagt…

Ich hatte bisher auch immer so viel "Knotenglück" und ein goldenes Händchen, wenn ich Zauberbälle gekauft habe. Ich hatte bis jetzt in jedem Zauberball mindestens 1 Knoten, 6 Knoten waren bis jetzt mein persönlicher Rekord in einem Knäul.
Ich habe bei dem Geschäft reklamiert, wo ich gekauft habe und der Händler fühlte sich nicht verantwortlich. Er könne ja nicht vorher die Wolle komplett abwickeln und nachsehen, wieviel von den Knoten drinne wären. Also vom Händler vor Ort keine Unterstützung, ich solle mich an den Hersteller wenden.
Persönliches Fazit von mir:
Ich wickel jeden Zauberball erst mal auf, bevor ich ihn anstricke um zu sehen, was mich da an Knoten erwartet. Denn aufhören und ribbeln, wollte ich bei meinem Tuch mit 6 Knoten nicht.
In dem Wollladen werde ich selbstverständlich nie mehr einkaufen, weil ja so nett und kundenfreundlich.
Evtl. versuchen keine Zauberbälle mehr zu kaufen, aber die tollen Farbverläufe gefallen mir einfach so gut.
Also ich kann dich voll und ganz verstehen!
LG Stephanie

Elisa hat gesagt…

du arme, ich kann das so gut nachvollziehen. Ich hatte schonmal auf 30cm Wolle 16 Mottenfraßlöcher, das ist mindestens genauso zum heulen.

Umtauschen ist angesagt, würd ich sagen.

Kaffeetante64.twoday.net hat gesagt…

Hallo xeena,

schreib Schoppel an.. bei den durch die Blume gabs viel Probleme ... du bekommst bestimmt ersatz

Liebe Grüße

MIchaela